Tuesday, August 16, 2016

Signs & Symbols Sourcebook = S. & S.S. :::: M.A.D. Cologne & Today's C.O.A. of Lower Saxony & New Zealand's Flag of Estonia+The Flag of Östergötlands län :::: Hybrid Plasma Energie System 2016 08 15 04:19:10 Magrav Generator Veröffentlicht 14.08.2016 :::: F.H.H. = H.F.H. = Healthy Food House :::: Music = M. :::: PCM=MCP :::: Sonnen Brillen Dienst Tag :::: W.D.S. @ÄTät@ Benjamin Fulford's August 15, 2016 Article ::::

iLive here :::: European Winged Monkey. Yes, that's what iAm. 
But my wings are only of a metaphysical nature of course.
Instead of a White Horse, 
Lower Saxony should have this 
Angelic Goddess as its Coat of arms :)
N.o
m.a.t.t.e.r.
how far you look. If you
A.R.E.
N.o+T
sea+r.ch+ing w+ithin, yo+u w+on't f+ig.ur+e I.T. out. 

Even if this beautiful Lady is not from Estonia, but from New Zealand, I thought she could represent the Flag of Estonia on my blog today, because she looks like some women who live  there :)
The Angelic Goddess on the photo above should be on the Flag  of Östergötlands län just like the 3 Lions on the Presidential Flag of Estonia :)

:::: As above so below & as below so above & :)
magnetic pulse templars = m.p.t. = t.p.m. = trump putin manafort 
Handbuch Elektrische Energietechnik Taschenbuch :::: 21. Januar 2012 
:::: Fred Wiznerowicz (Mitwirkend),
 Christian Tuttas (Mitwirkend) 
& andere ::::
Bei Prof. Dr.-Ing. Fred Dieter Wiznerowicz habe ich an den Vorlesungen für EGR I&II&III (Elektrotechische GRundlagen 1&2&3) teilgenommen & 3 Kausuren geschrieben. Außerdem hat er mich einem ermutigt Tutor für EGR2 (Thema: Elektromagnetische Felder) zu werden, was ich dann auch 1 Semester lang gemacht habe.  

:::: Fred Dieter Wiznerowicz (* 25. September 1938 in Züllichau) ist ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer.

Inhaltsverzeichnis


:::: Ein kurzes Vorwort ::::
:::: Zwischen 1999/2000 & 2007 habe ich 3 Bücher des Wissenschaftsphilosophen, Systemtheoretikers, Autors & Lieblingsungarn Ervin Laszlo gekauft+gelesen. In seinem Buch "Das dritte Jahrtausend: Zukunftsvisionen von Ervin Laszlo" erwähnt der Autor die Seth Bücher von Jane Roberts, von denen ich einige bereits Mitte der 1990er gelesen habe. Von David Bohm's Werk habe ich vor ungefähr 16 Jahren im Buch "Das dritte Jahrtausend: ... " erfahren. Ich bin zwar EEIT Nachrichtentechniker, aber im EEIT Grundstudium befaßt man sich mit komplexer höherer Mathematik & EEIT-orientierter Physik & die ist für Energietechniker zu 100% gleich. Nicht nur diese  beiden Fächer sind die gleichen, sondern das alle Fächer des Grundstudiums. Übrigens habe ich eine während meines Grundstudiums an den Vorlesungen teilgenommen, die eigentich für Energietechniker vorgesehen sind. Der Grund war der Atomphysiker Prof. Dr. Gutsch, der zwar sehr streng bei der Benotung der Klausuren war, aber seine Mathematik- & Physikvorlesungen waren einfach genial. Außerdem hat er sich damals darüber aufgeregt, daß bei der Abschaffung der Diplomprüfungsordnung & dem Übergang zum internationalen Master & Bachelor System, die 3 Fächer Physik, Höhere Mathematik & KOM (Konstruktion und Mechanik) während des Grundstudiums von jeweils 3 Semestern+3 Klausuren auf nur 1 bis 2 S.+K. gekürzt werden sollen. Das fand ich super, weil er absolut Recht hatte mit seiner Argumentation. Das mathematische & naturwissenschtliche Grundlagen-Know-How ist auch in 1000 Jahren noch das gleiche & neue Software &/oder Hardware gibt es alle paar Wochen. Bevor er Professor an der FHH (heute HsH) geworden ist, hat er Atomkraftwerke entwickelt, geplant & gebaut. Eine solides Wissensfundament ist viel wichtiger, als an den schnelllebigen I.T.-Markt angepaßt zu werden. Im Laufe der Jahre hat sich MATLAB im Forschungs- & Entwicklungsbereich vieler Unternehmen & Institute durchgesetzt. Dies war 2002 einer der Gründe, aus denen ich Interesse an MATLAB (MATrix LABoratory von MathWorks) entwickelt habe. Im November 2002 habe ich an einem MATLAB-Seminar für Energietechniker teilgenommen, um mich mit der Software vertraut zu machen. Zwischen 2000 & 2002 war es mein Plan nach dem Studium im digitalen Audiosignalverarbeitungsbereich zu arbeiten & zur Entwicklung von Algorithmen kann MATLAB ein sehr hilfreiches Werkzeug sein. Nun aber zu David Bohm :::: :::: :::: David Joseph Bohm (*20. Dezember 1917 in Wilkes-Barre, Pennsylvania; † 27. Oktober 1992 in London) war ein US-amerikanischer Quantenphysiker und Philosoph. Bohm hat eine Reihe signifikanter Beiträge zur Physik geliefert, insbesondere im Bereich der Vielteilchentheorie und der Grundlagen der Quantenmechanik. Bohm ist Begründer der bohmschen Mechanik, einer alternativen Interpretation der Quantenmechanik :::: https://de.wikipedia.org/wiki/David_Bohm

2016 08 15 04:19:10


Die Europäische Weltraumorganisation,
 englisch European Space Agency (ESA), französisch Agence spatiale européenne (ASE), ist eine internationale Weltraumorganisation mit Sitz in Paris. Sie wurde am 30. Mai 1975 mit dem Übereinkommen zur Gründung einer Europäischen Weltraumorganisation mit Unterzeichnung unter das Abkommen durch die zunächst noch neun ursprünglichen Gründungsmitglieder in Paris gegründet. Nach Hinterlegung der letzten Ratifikationsurkunde durch Frankreich trat am 30. Oktober 1980 gemäß Artikel XXI Absatz 1 des Übereinkommens die Gründung dann in Kraft. Die Gründung bezweckte eine bessere Koordinierung der europäischen Raumfahrtaktivitäten, um technologisch gegenüber den Raumfahrtnationen Sowjetunion und USA gleichberechtigt auftreten zu können. Sie hat 22 Mitgliedstaaten und beschäftigte 2006 etwa 1900 Mitarbeiter. Die ESA ist die Nachfolgeorganisation der europäischen ELDO, ESRO und der Europäischen Fernmeldesatelliten-Konferenz (CETS). Wie diese beschränkt sie sich gem. Art. II ihres Statuts in ihren europäischen Projekten zur Weltraumerforschung und -nutzung auf „ausschließlich friedliche Zwecke“. Die Mehrzahl der EU-Staaten ist an der ESA beteiligt. Daneben engagieren sich dort auch die Schweiz und Norwegen. Die ESA kooperiert zunehmend mit der EU sowie den nationalen Raumfahrtagenturen insbesondere Deutschlands und Frankreichs. Die ESA ist gemeinsam mit der NASA Gründungsmitglied des Consultative Committee for Space Data Systems (CCSDS). Generaldirektor der ESA ist seit dem 1. Juli 2015 Johann-Dietrich Wörner.

::::Dienstag Der = D.D.::::16.8.2016::::

:::: Sonnen Brillen Dienst Tag ::::
:::: Die Puls-Code-Modulation (PCM) 
ist ein Pulsmodulationverfahren, 
das ein zeit- und wertkontinuierliches analoges Signal 
in ein zeit- und wertdiskretes digitales Signal umsetzt ::::
:::: Bob Dean presents ::::
Corey Hart's Official Video 'Sunglasses at Night' 
from the 1983 Album 'First Offense'  
1984 popular charts music 
1984 p.c.m.
 :::: Benjamin Fulford ::::
 :::: Monday, August 15, 2016  ::::

:::: Economic and demographic data make it clear 

it is game over for the Khazarian mafia ::::

No comments:

Post a Comment

Note: Only a member of this blog may post a comment.